menu

Was ist
tool-verfahrensdokumentation.de?

Unser innovatives Web-Tool ermöglicht es Ihnen, eine auf Ihre Mandanten angepasste Verfahrensdokumentation zu erstellen. Umfassende Hilfetexte erläutern Ihnen, auf welche Details es bei der Erstellung ankommt.

Schluss mit Datenverlust

Ihre Änderungen werden in Echtzeit auf unseren Servern gespeichert. Ihre Verfahrensdokumentationen können Sie so jederzeit und überall anpassen.

Wir bleiben für Sie auf dem Laufenden

Bei Änderungen in der Gesetzgebung informieren und unterstützen wir Sie umgehend. So sind Ihre und die Verfahrensdokumentationen Ihrer Mandanten jederzeit aktuell. Ihr Aufwand reduziert sich auf ein Minimum!

  • check Online
  • check In wenigen Minuten
  • check Immer aktuell & rechtskonform
  • check Für Steuerberater gemacht
  • check Sichere Datenverschlüsselung

So funktioniert's

Im Online-Assistenten tragen Sie bequem die Basisdaten des Mandanten ein. Hier legen Sie die Geräte zur bildlichen Erfassung an. Daneben erfassen Sie die im Unternehmen eingesetzten Kassensysteme. Nachdem Sie alle Daten erfasst haben, können Sie die Verfahrensdokumentation Probe lesen. Erst wenn Sie auf „Veröffentlichen“ klicken, wird die Versionsnummer festgeschrieben und die Verfahrensdokumentation abgespeichert.
Sie erhalten dann gebündelt den Textteil der Verfahrensdokumentation und Anlagen für die Prozesse und Organisationseinheiten/IT. Der Textteil der Verfahrensdokumentation verweist an zahlreichen Stellen auf Anlagen. Dabei werden die Personen im Unternehmen in der Anlage „Organisationseinheiten“ als „Schlüsselrollen“ (z. B. Zahlungsfreigabe) definiert. In weiteren Anlagen, den Prozessketten, werden diese Schlüsselrollen statt der namentlichen Nennung der jeweiligen Mitarbeiter, als Ausführende/Verantwortliche erklärt. Vorteil für Sie als Berater: Sie müssen bei personeller Änderung lediglich die Anlage mit den Schlüsselrollen aktualisieren und nicht jeden Prozessschritt, für den der scheidende Mitarbeiter verantwortlich war. Das Tool bietet Ihnen somit nicht nur bei Initialerstellung, sondern auch bei Fortschreibung der jeweiligen Verfahrensdokumentation wesentliche Erleichterungen und ein enormes Zeiteinsparungspotential.

1. Textteil

Unsere Muster einer GoBD konformen Verfahrensdokumentation.

Der Textteil passt sich automatisch an. Hier müssen Sie keine Änderungen mehr vornehmen.

2. Anlagen

Organisation

GoBD konforme Anlagen für die Verfahrensdokumentation Ihrer Mandanten.

Den Mitarbeitern werden Schlüsselrollen zugeteilt.

EDV-System

GoBD konforme Erfassung von EDV Systemen für die Verfahrensdokumentation Ihrer Mandanten.

Alle Informationen zur IT werden tabellarisch erfasst.

3. Prozessketten

GoBD konforme Prozessketten für die Verfahrensdokumentation Ihrer Mandanten.

Sie erhalten zu jedem genannten Prozess eine anonymisierte Beispielprozesskette, die lediglich angepasst werden muss.

Preise

Premium Zugang

Benutzen Sie das Tool ohne Einschränkungen. Passen Sie Ihren Zugang flexibel an die Anzahl Ihrer Mandanten an!

Bereits ab

8,50€

pro Mandant/Monat
12 Monate Mindestlaufzeit

Live-Präsentation

Buchen Sie noch heute eine Schulung für die Mitarbeiter Ihrer Kanzlei. Wir erklären vor Ort alle wesentlichen Programmfunktionen und Automatismen.

Preis auf Anfrage

Auf Wunsch auch vor Ort (zzgl. 0,50 €/km Anfahrt)

FAQ

Wozu brauchen Sie eine Verfahrensdokumentation?

Was müssen Sie beim Erstellen beachten?

Damit Sie sich um das Wesentliche kümmern können, haben wir die wichtigsten Fragen für Sie detailliert aufgearbeitet. Informieren Sie sich völlig kostenfrei in unserem FAQ.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns hierzu gerne per E-Mail: info@tool-verfahrensdokumentation.de
oder telefonisch unter: 0172 9000 655